Wie sind die Imker in Österreich organisiert?

admin/ Oktober 24, 2018/

Die Biene Österreich ist der Dachverband der österreichischen Bienenzuchtverbände (ÖIB und ÖEIB). Ihre wichtigsten Aufgaben sind die Förderung der Bienenwirtschaft und der Imkerei, die Zucht sowie die Interessensvertretung gegenüber öffentlichen Stellen.

Der ÖEIB (Österreichischer Erwerbsimkerbund) vertritt die Interessen der Berufsimker.

Der ÖIB (Österreichischer Imkerbund) vertritt die Hobby- und Nebenerwerbsimker. Es gibt hier 9 Landesverbände, die Mitglied im ÖIB sind und selbst wiederum in mehreren Bezirksgruppen und Ortsvereinen organisiert sind.

Share this Post